Michelstädter Musiknacht 2017

Ein Muss – nicht nur für Freunde der klassischen Musik

Bei der diesjährigen Jubiläums-Musiknacht können Sie eine traumhaft klangliche und musikalische Vielfalt mit dem „Subeja-Trio“ in der Synagoge erleben. Bild: „Subeja Trio/Berit von Sauter“.

Michelstadt. In diesem Jahr kann die Musiknacht ein kleines Jubiläum feiern; 30 Jahre musikalischer Hochgenuss in einem außergewöhnlichen Ambiente. So lautet das Thema der Musiknacht, welche am Samstag, 24. Juni stattfindet, auch „Das Beste aus 30 Jahren“. Freuen Sie sich auf musikalische Höhepunkte aus den vergangenen Jahren.

Was einst aus einer Laune heraus geboren wurde, hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur etabliert – nein die Michelstädter Musiknacht ist zu einem wesentlichen Stützpfeiler der kulturellen Szene Michelstadts geworden. Sie zieht internationale Größen an und zeigt durch die Besucher aus Nah und Fern, welche Bedeutung diese Veranstaltung für die Kulturszene auch weit über die Region hinaus hat. Das Besondere dieser Michelstädter Musiknacht war von Anfang an eine Zeitgleichheit von vielfältigen Musikaufführungen während einer Nacht im historischen und malerischen Stadtkern von Michelstadt. So entführt Sie auch im Jubiläumsjahr die Musiknacht auf eine spannende und unterhaltsame Reise. Mitwirkende sind unter anderem im Schenkenkeller Erwin Stein sowie das Ensemble in Process. Wolfgang Wendel & Helmut Oesterreich sowie das Blechbläser-Ensemble „neoBrass“ spielen im Odenwaldmuseum. Im alten Rathaus werden die Besucher von dem Ensemble Tedesco als auch von Dr. Burkhard Engel verzaubert. Der Kurpfalzphilharmonie und der Gruppe von Hemmi Donié kann man in der Ev. Stadtkirche lauschen. In der Synagoge spielt das Subeja Trio als auch Sungmo Schäffter & Sybille Phillipin. Dem Ensemble Colalaila und der Bigband East 17 kann man im Stadtgarten lauschen.

Gefördert wird die Musiknacht durch den Kultursommer Südhessen und durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst mit Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen Thüringen. Schon jetzt können Sie Gutscheine zum Vorverkaufspreis von 25,– Euro beim Kulturamt Michelstadt, Marktplatz 1, Tel. 06061-9794120, E-Mail: kulturamt@michelstadt.de erwerben. Diese Gutscheine können dann ab April gegen das Programmheft (Eintrittskarte) eingetauscht werden.

Hinterlasse jetzt eine Antwort